Wetter

27.01.2022

Das Wetter in Südtirol am27.01.2022

Allgemeine Wetterlage

Eine schwache Warmfront überquert den Alpenraum.

Dichte Schleierwolken überziehen den Himmel, in den nächsten Stunden werden sie dünner und lassen der Sonne etwas Platz.

Die Höchstwerte liegen zwischen 2° und 9°, mit Föhn im Vinschgau stellenweise auch mehr.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am27.01.2022

Eine schwache Warmfront überquert den Alpenraum.

28.01.2022

Das Wetter in Südtirol am28.01.2022

Allgemeine Wetterlage

Eine Kaltfront überquert die Alpen und sorgt im Norden Südtirols für unbeständiges Wetter.

Am Alpenhauptkamm schneit es etwas, vor allem in der Früh und im hinteren Ahrntal. Richtung Süden lockert es mit teils kräftigem Nordföhn auf und im Unterland geht sich die meiste Sonne aus.

Die Höchstwerte liegen zwischen 1° und 11°.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am28.01.2022

Eine Kaltfront überquert die Alpen und sorgt im Norden Südtirols für unbeständiges Wetter.

Weitere Wetterentwicklung

3-Tage-Wetter

Der Samstag beginnt im Großteil Südtirols bewölkt, am Alpenhauptkamm sind auch ein paar Schneeflocken möglich. Im Tagesverlauf lockert es aus Südwesten immer mehr auf. Ähnlich verläuft der Sonntag. Zunächst gibt es im Norden viele Wolken, danach nimmt die Bewölkung ab. In den nördlichen Tälern weht kräftiger und milder Föhn. Am Montag ziehen teils dichte Schleierwolken durch, gegen Abend beginnt es am Alpenhauptkamm wieder leicht zu schneien. Auch am Dienstag schneit es ganz im Norden des Landes, im Süden ist es föhnig und trocken.